Emmisionsarmes Bauen und Modernisieren, Kursnr. EmmisionsarmesBauen
Termine Ort Status Aktion
30.01.2019 Augsburg Es gibt noch freie Plätze Anmelden
Allgemein
Die Energieeffizienz ist in der Baubranche bereits Alltag. Vernachlässigt wird jedoch, wie immer dichter werdende Gebäudehüllen die Schadstoffkonzentration in Innen-räumen steigen lassen.
Zu den häufigen Belastungen in der Raumluft zählen Formaldehyd und VOC, deren Konzentration sowohl im Neubau als auch im sanierten Altbau oft die unbedenkliche Höhe bei weitem überschreitet. Eine umsichtige Wahl und Kombination von Baupro-dukten kann die Innenraumemission wesentlich reduzieren und schützt zudem vor weiteren schädlichen Einflüssen wie Schall oder Schimmel. Gesundes Bauen und Modernisieren heißt Verantwortung für die Lebensqualität und Gesundheit der Bewohner und Nutzer übernehmen und kann als Alleinstellungsmerkmal dienen.

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (Wohngebäude) angerechnet.

Lehrgangsziel
Die Teilnehmer lernen rechtliche und baubiologische Grundlagen zur Vermeidung von Baumängeln kennen. Anschließend werden Argumentationshilfen für eine fachgerechte und kompetente Kundenberatung bei Planung und Umsetzung von emissionsarmen Neu- und Altbauprojekten gegeben.
Lehrgangsinhalte
  • Richtlinien des Umweltbundesamtes
  • Baustoffe und deren Einfluss auf die Emissionen im Innenraum
  • Schadstoffermittlung für Bestandsgebäude: Identifikation von Raumluftbelastungen oder Altlasten im Gebäude vor der Modernisierung
  • Planbarkeit und Umsetzung von ganzheitlichen Konzepten für ein gesundes Innenraumklima
  • Wettbewerbsvorteile durch gesundes Bauen
  • Vorteile des Endkunden
  • Wirtschaftlichkeit gesunder Baukonzepte
  • Qualitätssicherung und Freimessungen
  • Rechtliche Relevanz und Haftungsaspekte
Zielgruppe
  • Bauunternehmer und Führungskräfte in Planung, Bauleitung und Verkauf
  • Energieberater, Planer und Architekten
  • Baufachleute/Bauvorarbeiter, die im Bereich der Kundenberatung und Planung eingesetzt sind
 

BAUINNUNG AUGSBURG
ELIAS HOLL

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 0
Telefax 0821 346 94 30
info@bauinnung-augsburg.de

Ausbildungszentrum der
Bauinnung Augsburg Elias-Holl

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 90
Telefax 0821 346 94 94
info@abz-augsburg.de