SIVV - Lehrgang, Kursnr. SIVV-LG
 
Kursbezeichnung SIVV - Lehrgang
Kursnummer SIVV-LG
Bei Betoninstandsetzungsarbeiten wird vom Baustellenpersonal der Befähigungsnachweis zum Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen gefordert. (SIVV-Schein)
Dieser Lehrgang des Ausbildungsbeirates „Schutz und Instandsetzung im Betonbau“ des
Deutschen Betonvereins vermittelt dem Fachpersonal auf der Baustelle die erforderlichen Kenntnisse umfassend in theoretischer und praktischer Form.
Dauer: 10 Tage; Montag- Freitag
 
Lehrgangsinhalte
  • Allgemeine Grundlagen (Beton, Stahl, Kunststoffe)
  • Schutzmaßnahmen
  • Vorbehandlung des Untergrundes, Prüfungen
  • Herstellung von Mischungen
  • Oberflächenschutz
  • Füllen von Rissen und Hohlräumen
  • Kunststoffmodifizierter Zement-/reaktionsharzmörtel
  • Instandsetzen von Stahlbeton (PC/PCC/SPCC)
  • Fugeninstandsetzung
  • Vergießen
  • Verkleben
  • Überwachung
Voraussetzungen nach § 4 der Prüfungsordnung Bautechniker sowie Absolventen von Ingenieurschulen, Ingenieurakademien, FH, TH oder Universität des Bauwesens mit mind. einem Jahr Berufspraxis.
Bei Fehlen dieser Voraussetzungen kann die Zulassung durch das 2-tägige SIVV- Vorbereitungsseminar erreicht werden. (siehe Kursprogramm)
Zielgruppe Poliere, Meister, Ingenieure, Bautechniker
Kursdauer 10 Tage
Lehrgangsgebühr
2.390,00 € inkl. reichhaltiger Tagesverpflegung und Seminarunterlagen
Prüfungsgebühr 240,00 €
Termin 10.01.2022 bis 21.01.2022
Lehrgangbeschreibung (PDF)
Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
 
 

BAUINNUNG AUGSBURG
ELIAS HOLL

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 0
Telefax 0821 346 94 30
info@bauinnung-augsburg.de

Ausbildungszentrum der
Bauinnung Augsburg Elias-Holl

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 90
Telefax 0821 346 94 94
info@abz-augsburg.de